Max Planck Institut für
Chemische Physik fester Stoffe

Die drei Max-Planck-Institute in Dresden vergeben jährliche eine

Journalist in Residence - Dresden Fellowship

Die Fellowship gibt einem freien Wissenschaftsjournalisten/ einer freien Wissenschafts-journalistin die Möglichkeit, die Arbeit der Dresdener Max-Planck-Institute kennen zu lernen, Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit der Institute zu erhalten und selbständige Recherchen zu verfolgen. Die Fellowship ist mit einem oder mehreren längeren Gastaufenthalten verbunden. Die Dauer der Gastaufenthalte soll insgesamt drei Monate betragen.

Ein Büro mit moderner Kommunikationstechnik an einem der Institute wird gestellt. Die Daten der Gastaufenthalte können innerhalb des Jahres frei gewählt werden. Es wird erwartet, dass die Fellowship zum aktiven Austausch mit WissenschaftlerInnen der genannten Institute genutzt wird.

Fellow 2010:

Dr. Sabine Sütterlin
Science Blog

Fellow 2009: Marcus Anhäuser

Fellow 2008: Petra Dahl - Fernsehjournalistin und Produzentin
mpipks Imagefilm

Kontakt:
Thilo Gross
Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme
Nöthnitzer Str. 38, 01187 Dresden
Telefon +49 (351) 871-1122, Telefax +49 (351) 871-2299
e-mail: gross@pks.mpg.de

http://www.pks.mpg.de/journalist_fellowship.html